Nunamae

Die Marke Nunamae entstand aus der Liebe zur Handwerkskunst. Im Rahmen der Slow-Déco-Bewegung entwirft Nunamae ethische und ökologisch verantwortungsbewusste Stücke. Die Teppiche werden in portugiesischen Fabriken aus Abfallmaterialien hergestellt. Sie bestehen zu 100 % aus Baumwolle und werden zu 100 % von Hand auf Holzmaschinen gefertigt, die weder Wasser noch Strom benötigen. Das Ergebnis ist nüchtern und elegant, mit natürlichen Farbtönen.

Nunamae