Deutsch
USD
Vereinigte Staaten
Kundenservice erreichen

Family Concept Store

Pomandère

Pomandère

Pomandere ist ein italienisches Modehaus, das 2007 von Carlo Zanuso gegründet wurde. Die Marke entwirft elegante und minimalistische Damenmode zwischen zeitgenössischem Verlangen und traditioneller Inspiration. Die raffinierte und unkonventionelle Garderobe von Pomandere bringt die Frau von heute auf ein kreatives Spielfeld, auf dem der Körper zu einer Leinwand wird, um sein Verlangen auszudrücken. Pomandere entwirft einzigartige Teile mit klaren, strukturierten Linien mit einer Vorliebe für die Neuinterpretation des Hemdes . Kombinieren Sie diese schrillen Teile mit unserer Damenmodekollektion.
Für weitere Informationen


 

interview
 

Carlo Zanuso

Die italienische Firma Pomandère wurde 2007 von Carlo Zanuso gegründet und zeichnet sich dadurch aus, dass die Details und die Materialien jeder einzelnen Kreation genauestens unter die Lupe genommen werden. Die Marke für Damenmode entwirft romantische Modelinien, die in Bezug auf Farben und Stoffe sorgfältig verarbeitet werden.Die Geschichte von Pomandère führt zurück in das Designeratelier der Familie. Der Italiener Carlo Zanuso sammelte zuerst Arbeitserfahrung in der Modebranche, bevor er seine eigene Linie entwarf. Pomandère lässt sich von der typischen Bluse inspirieren, weicht jedoch davon ab und interpretiert dieses unverzichtbare Kleidungsstück Saison für Saison neu. Raffiniert, modern und ein Hauch Retro - Pomandère arbeitet ebenso am Grafikdesign seiner Kreationen, um ihnen einen minimalistischen Touch zu verleihen, wodurch man sie kinderleicht und elegant kombinieren kann. Entdecken Sie noch heute unser Sortiment.

 

 

CARLO, KÖNNEN SIE UNS ERZÄHLEN, WIE POMANDÈRE ENTSTANDEN IST?

Pomandère entstand aus einer persönlichen Leidenschaft heraus und orientiert sich an unserem mehr als 40 Jahre alten Familienunternehmen, das Hemden herstellt. Das war der Ausgangspunkt für die Gründung unserer handwerklichen Marke, die sich auf die Förderung und Weiterentwicklung des italienischen Modedesigns spezialisiert. 

WOHER KOMMT DER NAME?

Der Name fiel uns bei der Suche nach Duftstoffen ein (Englischer Begriff für Duftkissen ). Da jede einzelne Kollektion historisch inspiriert ist und ein Stück Geschichte in sich trägt, erschien uns ein Potpourri aus Gewürzen und Früchten als das beste Symbol für das, was wir erschaffen wollten.

WAS SIND IHRE REFERENZEN IM BEREICH MODE UND KUNST?

Die 20er Jahre faszinierten mich schon immer, insbesondere ihre Eleganz und die Einstellung der Menschen zu jener Zeit. Aus künstlerischer Sicht würde ich sagen, dass meine Arbeit an die informelle Kunst der Nachkriegszeit anlehnt. Diese Werke haben persönliche Ursprünge und unterliegen keinen Regeln.  Die Spontanität und Genauigkeit erinnern mich an meine Arbeitsweise.

WAS SIND IHRE INSPIRATIONSQUELLEN?

Wir beginnen immer mit einer Reise und sammeln Landschaftsbilder, die uns eine Thematik und Farben für unsere neue Kollektion liefern.

 


WENN SIE DIE WELT VON POMANDÈRE IN 3 WÖRTERN BESCHREIBEN MÜSSTEN, WELCHE WÄREN ES?

Die Wörter, die Pomandère am besten beschreiben, sind Handwerk, Schlichtheit und zeitlose Eleganz.

WER IST DIE FRAU POMANDÈRE?

Die Frau Pomandère ist eine wundervolle Persönlichkeit. Sie ist eine unabhängige Frau, die mit ihrer Weiblichkeit fähig ist, maskuline Kleidung neu zu interpretieren. 

WAS SIND DIE TÄGLICHEN HERAUSFORDERUNGEN FÜR DIE MARKE?

Unsere größte Herausforderung ist es, eine Produktionskette aufzubauen, auf die wir uns verlassen können und die die ausgezeichnete Qualität unserer Produkte garantiert. Wir beginnen stets mit den Rohstoffen, die oft exklusiv von unseren Anbietern entwickelt werden, um einzigartige und besondere Stücke zu erschaffen. Auf diese Weise können wir unser italienisches Know-how im Bereich Handwerk umsetzen.

WAS SIND IHRE NÄCHSTEN PROJEKTE?

Unser neustes Projekt ist Pomandère Living: Eine Linie für Tischtextilien, deren Produkte aus Leinen gearbeitet sind, sowie eine Auswahl an Schönheitsprodukten, die auf Basis von natürlichen Duftstoffen, hauptsächlich aus Früchten und Blumen, hergestellt wurden. 

EIN PARADIESISCHER ORT IN ITALIEN?

Eine antike Stadt mitten auf den Hügeln von Venezien. Ein Spaziergang auf den alten Märkten und ein Essen mit einem großartigen Ausblick.

EIN BUCH?

Un Filo d’olio von Simonetta Agnello Hornby.

EIN FILM?

Ein gutes Jahr von Ridley Scott

Schliessen
|

27 results