Deutsch
USD
Vereinigte Staaten
Kundenservice erreichen

Family Concept Store

Soft Gallery

Soft Gallery

Hinter der poetischen und farbenfrohen Marke aus Schweden, stehen zwei Freundinnen (die eine Designerin, die andere Modefotografin) - die die gleiche Passion für Kunst teilen. Das Resultat: eine Marke voller Kreativität. Jede Saison gestaltet ein Designer exklusiv für Soft Gallery künstlerische und unverwechselbare Motive. Aufgedruckt oder aufgenäht, werden diese auf Shirts, Röcke, Baumwollkleider... Des Weiteren setzen sich die Gründerinnen von Soft Gallery aktiv gegen die Kinderarbeit in Indien ein. Deshalb geht auch ein Teil ihrer Gewinne an das Kinderheim, das Soft Gallery in Indien gebaut hat. Diese einzigartige Marke ist vor allem ein künstlerisches Projekt, das auch für menschliche Gerechtigkeit steht.
Für weitere Informationen


 

interview

 

Tine 

Wir haben das Glück, einen Tag mit Tine, den Gründerin der Marke Soft Gallery, in ihrem schönen Büro zu verbringen, das sich in einer ehemaligen Klavierfabrik in Kopenhagen befindet.  Soft Gallery ist eine Kindermodemarke, die mit Künstlern aus allen Ecken der Welt zusammenarbeitet, um Kunstwerke zu kreieren, die anschließend auf die Kleidung ihrer Kollektion gedruckt und gestickt werden. Heute weihen sie uns die fantastische Welt von Soft Gallery sowie in ihre täglichen Herausforderungen ein. 



Wie hat das Abenteuer Soft Gallery angefangen?

Die Idee zu Soft Gallery ist durch unser gemeinsames Interesse an Kunst und Mode entstanden sowie dem Wunsch mit anderen Talenten zusammenzuarbeiten, künstlerische Projekte zu entwickeln und alles zu vereinen, indem wir Kleidung anstatt Canvas-Leinwände verwenden.
Unsere Inspiration gewinnen wir durch unser Umfeld, unsere Reisen und durch die Arbeit in der Modeindustrie. Wir möchten ausdrucksstarke Mode für Kinder entwerfen: Kleidungsstücke, die eine Geschichte erzählen und sich von der heutigen Kindermode unterscheiden. 



Welche Rollen nehmen Sie im Unternehmen ein? 

Wir arbeiten während des gesamten Gestaltungsprozesses zusammen, von der allerersten Idee bis zum letzten Detail. Nach diesem langen und intensiven Prozess, kümmere ich mich um die gesamte Produktion mit unserem Team. Wir arbeiten auch eng mit unseren Vertriebsabteilungen zusammen. 

Woher nehmen Sie Ihre Inspiration? 

Jede Kollektion beginnt mit einer Eingebung, einem Gefühl, einer Art Geisteszustand, und ist inspiriert durch alles, was uns in unserem Alltagsleben umgibt. Wir müssen unsere Kollektionen eineinhalb Jahre im Voraus planen, bevor sie in die Geschäfte kommen. Daher folgen wir meistens unserer Intuition und konzentrieren uns auf das, was uns in dem jeweiligen Moment inspiriert. Unsere Herbst-Winter-Kollektion 2017 "l'artisan" setzt den Akzent auf die wahre Essenz, die hinter der Welt von Soft Gallery steckt. Unsere Kunstwerke sind zahlreich und vielfältig, aber stammen alle aus derselben von uns geliebten Welt. Sie sind das Produkt sorgfältiger Arbeit und des Herzblutes der Künstler. Handgefertigte Stickereien wie z.B. eine sternenklare Nacht in goldenen Tönen, herzförmige Aufdrucke, mit Pinseln gemalte Werke oder auch Motive, welche die Fingerfertigkeit eines wahren Meisters erfordern.



Ihr 10-jähriges Jubiläum steht vor der Tür. Können Sie uns verraten, was das Wichtigste ist, was Sie in diesen 10 Jahren gelernt haben und uns in die Projekte einweihen, die Sie für die nächsten 10 Jahre geplant haben? 

Die Gründung von Soft Gallery war unglaublich anstrengend und gleichzeitig sehr aufregend. Dauernd passieren spannende Sachen... Unsere Marke entwickelt sich weiter und schlägt neue Richtungen ein, neue innovative Projekte stehen an und neue Kooperationen entstehen... Diesen Herbst feiern wir unsere 10-jähriges Jubiläum und haben im letzten August ein großes Event bei der Fashion Week in Kopenhagen organisiert. Wir strengen uns immer an, auf andere Art und Weise zu denken und zu entwerfen und sorgen dafür, dass wir unseren Kunden stets neue Geschichten zu erzählen haben. Unsere Ziel ist es, ausdrucksstarke Kleidung anzubieten, die einen Sinn in sich trägt, ohne Abstriche in puncto Qualität und Design zu machen. Wir arbeiten ambitioniert daran, unsere Mode in einer großen Anzahl an Geschäften auf der ganzen Welt zu verkaufen und uns auf den Märkten zu etablieren, auf denen wir bisher noch nicht vertreten sind. Darüber hinaus versuchen wir uns nach der Sozialen Verantwortung der Unternehmen (SVU) zu richten, das ist extrem wichtig für uns. 

 


Was lieben Sie an Smallable? 

Wir erinnern uns beide gut an den Moment, als wir von Smallable kontaktiert wurden; das war ganz zu Anfang von Soft Gallery. Wir waren sehr stolz und geehrt, weil Smallable einer dieser tollen Stores ist, von dem wir unbedingt ein Teil sein wollten. Wir konnten uns gut mit dem Design und der Ästhetik identifizieren und waren uns einig, dass Smallable die perfekte Plattform ist, um unsere Marke zu repräsentieren.

Was ist Ihr Lebensmotto?

Sei, wie du selbst sein willst und nicht so, wie dich andere haben wollen. Mach es mit Leidenschaft oder lass es ganz bleiben...

Schliessen
|

124 results