Deutsch
USD
Vereinigte Staaten
Kundenservice erreichen

Family Concept Store

Stone Island

Stone Island

Stone Island wurde 1982 vom künstlerischen Leiter Massimo Osti gegründet und ist eine italienische Marke für Sport- und Bekleidungskleidung. Bekannt für ihr kultiges Logo, das einen Kompass- und Streetwear-Look repräsentiert, war Stone Island zunächst eine avantgardistische Marke für Männer, bevor sie in die Kindermode einstieg. Die Kollektionen von Stone Island zeichnen sich durch Experimentierfreude, Innovation, Funktionalität und Zweckmäßigkeit aus. Die Marke ist ständig bestrebt, ihre Stoffe zu entwerfen, zu verbessern und Produktionstechniken zu entwickeln, die noch nie zuvor in der Modebranche eingesetzt wurden. Stone Island verbindet technische Ausstattung mit zeitloser Ästhetik und hat sich weltweit Anerkennung verschafft, ebenso wie von Prominenten wie Drake und Travis Scott. In der Stone Island Kinderkollektion finden Ihre Kinder bestimmt ihr Lieblings-Sweatshirt.
Für weitere Informationen


 

interview
 

Carlo Rivetti

Kreativdirektor und Vorsitzender von Stone Island

Das 1982 gegründete Label Stone Island ist weit mehr als eine Modemarke. Es ist zugleich ein Symbol für Innovation, Forschung und Technologie und ein Vorreiter in der Streetwear-Kultur.  Wir besuchten den Sitz der Marke in Ravarino in Italien, um mehr über das Unternehmen und seinen Schaffensprozess zu erfahre. Carlo Rivetti erklärt, wie sich die Marke in den letzten 30 Jahren entwickelt hat und dabei von Anfang an dieselben Werte und dieselbe Philosophie beibehalten konnte.

CARLO, WIE WÜRDEN SIE IHRE MARKE STONE ISLAND DEFINIEREN?

Stone Island ist ein einzigartiges Experimentier- und Innovationsfeld. Wir haben eine Menge Savoir-Faire und Fachwissen rund um die Kreation von Stoffen und Kleidungsstücken sowie deren Reaktion auf Färbung und andere Bearbeitungen. Die DNA von Stone Island ist der Stolz und die Leidenschaft, die von all den Menschen ausgeht, die mit mir an der Marke arbeiten und die bereits Generationen von Menschen beeinflusst haben. 

STONE ISLAND IST NICHT NUR EINE BEKLEIDUNGSMARKE, SONDERN HAT AUCH EINE STARKE EXPERIMENTELLE PHILOSOPHIE IN BEZUG AUF TEXTILTECHNIKEN, DESIGNPROZESSE, STOFFINNOVATION USW.. WIE SCHAFFEN SIE ES, DESIGN UND WISSENSCHAFT ZU VERBINDEN?

Stone Island ist eigentlich aus einem Fehler heraus entstanden. Diese LKW-Plane landete im Lager des Unternehmens und so versuchten wir, daraus Jacken herzustellen. Wir erhielten etwas, was im Grunde genommen Müll war, also beschlossen wir, ihn zu waschen. Wir haben ihn immer und immer wieder gewaschen und schließlich verwandelte sich der Müll in einen Schatz.  Ich erinnere mich, als die ersten Teile von Stone Island in den Schaufenstern auftauchten, schien es, als kämen sie von einem anderen Planeten. Damals trugen die Menschen Anzüge und Krawatten; es war eine völlig andere Welt. Seitdem die Marke aus einem Fehler heraus entstanden ist, aus einem Stoff, der nichts mit Kleidung zu tun hatte, hat Stone Island immer diese DNA der Vielfalt bewahrt. Wir haben den gleichen Kurs beibehalten. Wir haben unsere eigenen Ansichten. Wir sind ein produktorientiertes Unternehmen, das sich völlig darauf konzentriert. Dieser Einstellung bedeutet, dass wir bei jedem Produkt vom Material ausgehen und das Material definiert die Funktion und damit das Design. Jedes Teil einer Stone Island Jacke ist für die Funktion gemacht, sie ist nie nur ästhetisch.

STONE ISLAND IST SEIT MEHR ALS DREI JAHRZEHNTEN EINE IKONISCHE MARKE, SO DASS SIE VERSCHIEDENE GENERATIONEN VON KUNDEN HATTEN. WAS VERBINDET IHRER MEINUNG NACH IHRE AKTUELLEN KUNDEN MIT DENEN AUS DEN 80ER UND 90ER JAHREN? 

In den 80er und 90er Jahren wollten sich die Menschen wieder behaupten, jenseits der Uniformität. Dasselbe geschieht jetzt, es besteht ein Bedarf an Authentizität. Nach dem Rausch der übermäßig vermarkteten Produkte gewinnen diejenigen mit einer authentischen und starken DNA wieder. Stone Island ist eine authentische Marke mit einzigartigem technischen Wissen und der Leidenschaft für das Produkt. Ich habe weltweit die besten Kunden: Wenn ich sie treffe oder wenn ich unsere Geschäfte für die eine oder andere Veranstaltung besuche, sprechen sie über Stone Island und über die Produkte mit leuchtenden Augen, mit Liebe, Respekt und Intensität. Sie sagen Carlo zu mir und ich fühle mich wie ein Teil ihres Lebens. Unterschiedliche Kulturen und Menschen treffen aufeinander und teilen eine gemeinsame Leidenschaft. Ich weiß, dass ich mich sehr glücklich schätzen kann, dort zu sein, wo ich bin. Stone Island ist eine der wenigen Marken, die Menschen auf diese Weise zusammenbringen. Das Interesse junger Menschen für Stone Island ist in den letzten Jahren stark gestiegen und das haben wir angestrebt. Dieser Ansporn kam, als ich meine Söhne ansah und mir klar wurde, dass ich mich an ihre Generation wenden musste. Ich wollte nicht, dass meine Marke mit mir alt wird. Und ich hatte auch das Gefühl, dass die Marke aufgrund ihrer Werte über alle Elemente, Merkmale und Geschichten verfügt, um die Aufmerksamkeit jüngerer Menschen zu wecken. Es schien, als ob eine Welle ankäme und auf Stone Island aufschlagen würde. Wir haben die Marke nicht geändert, wir haben nur erkannt, dass wir  unwahrscheinlich viele Geschichten über unsere Produkte und unsere Forschung zu erzählen haben. Durch die heutigen Plattformen und Medien, die unmittelbare und direkte Verbindungen ermöglichen, könnten unsere Geschichten sowohl jüngere Generationen als auch unsere gefestigte Fangruppe informieren und ansprechen. Stone Island ist jetzt sehr transversal, eigentlich glaube ich nicht an eine Welt, die in Altersgruppen aufgeteilt ist, ich fühle, dass dieses Konzept veraltet ist… Vielleicht weil ich älter werdeLachen. Ich glaube an eine Welt, in der die Vereinigung auf einen gemeinsamen Nenner gebracht wird. In unserem Fall spielt , wie gesagt, Leidenschaft eine große Rolle. Wir haben auch unseren ursprünglichen Kundenstamm, ich fühle mich ihnen gegenüber sehr verantwortlich, sie kennen uns so gut, dass wirfür sie weiterhin echte, wahre und innovative Produkte herstellen wollen. 

KÖNNTEN SIE BITTE IHRE ALLTÄGLICHEN AUFGABEN BESCHREIBEN?

Ich bin der Kreativdirektor und Vorsitzende von Stone Island. Aber den größten Teil meiner täglichen Arbeit mache ich als Kreativdirektor, -die Rolle, die mir am meisten Spaß macht! Ich verbringe die Hälfte der Woche in Mailand und die andere Hälfte in Ravarino, eineStadt in der Provinz Modena, wo sich unser Sitz befindet. Ich widme meine Zeit hauptsächlich dem Designerteam. Unsere tägliche Planung ändert sich je nach dem Zeitpunkt der Saison. In Ravarino  untersuchen wir Stoffe und Bearbeitungen, wir studieren unser unglaubliches historisches Archiv und wir arbeiten mit den verschiedenen Abteilungen zusammen, die mit den Produkten in Verbindung stehen. Unser hauseigenes Farblabor ist eine fantastische Abteilung, die in der Lage ist, fortschrittliche Technologie, Erfahrung und menschliche Kapazität zu kombinieren und die im Laufe der Jahre mehr als 60.000 verschiedene Farbstoffrezepturen entwickelt hat. In Mailand konzentrieren wir uns mehr auf Ideen und Stile. Ich reise oft für Besprechungen oder Vorträge und ich verpasse nie eine Geschäftseröffnung von Stone Island! Ich tue das, was für mich der beste Job der Welt ist und ich bin froh, mit meiner Familie im Unternehmen arbeiten zu können. 

WAS GEFÄLLT IHNEN AN IHRER ARBEIT AM BESTEN?

Der gesamte Produktprozess. Bei Stone Island beginnt das mit Rohgarnen und Stoffen, die speziell für unsere Bedürfnisse entwickelt werden. Der Aspekt, der mich am meisten reizt umfasst die Materialforschung, die vielen Farbstoff- und Bearbeitungstests, die Design- und Konstruktionsaspekte und die Auswahl der Farbpalette. Und dann sehen wir schließlich die Muster als Teil einer ganzen Kollektion die von unseren Kunden getragen werden. Das ist für mich wie Magie. Ich glaube, das Glück zu haben, ein Unternehmen wie Stone Island zu führen, ist eine einzigartige und aufregende Erfahrung. 

WAS INSPIRIERT STONE ISLAND? WIE SIEHT DER KREATIVE PROZESS FÜR DIE EINZELNEN KOLLEKTIONEN AUS?

Bei Stone Island studieren wir alles von Uniformen über Arbeitskleidung bis hin zu aktiver Sportbekleidung. Das Archiv der Marke ist beeindruckend, und ich besitze eine der interessantesten Kollektionen von Militäruniformen. Außerdem finden wir Inspiration in allem, was uns umgibt: Kunst, Design, Architektur, Natur, das Verhalten der Menschen... Ich würde sagen, dass es die Funktionalität ist, die das Design und die Ästhetik bestimmt. Bei Stone Island beginnt alles mit der Performance und der Art und Weise, wie der Artikel verwendet wird und das führt letztendlich auch zur Schaffung schöner Teile. Jedoch sind Performance, Stoffe und Bearbeitungen der Kern unserer Arbeit. Sobald wir diese haben, sagen sie uns, wo wir sie platzieren sollen. Das Design kommt als nächstes. Wenn wir einen neuen Stoff oder eine neue Bearbeitung testen, haben wir meist keine kilometerlangen Stoffe zur Verfügung, so dass wir so genannte „Ärmel“ verwenden. Es sind buchstäblich Ärmel und sie bieten eine dreidimensionale Annäherung an das Stück Stoff, das wir in die Maschine legen. Niemand entwirft ein Teil, bevor er die Testergebnisse überprüft hat. Wir machen schöne Artikel, aber die Textilforschung steht im Vordergrund. Unsere Produkte müssen leistungsfähig sein, bevor wir versuchen, sie schön zu machen. Wenn wir mit der Arbeit an neuen Materialien oder Bearbeitungen beginnen, wissen wir nicht, wann wir in der Lage sein werden, das Endprodukt vorzuschlagen. Manchmal dauert es Jahre, bis wir ein neues Textil in eine Kollektion aufnehmen können. 

SIND IHRE KINDERKOLLEKTIONEN EINE ANPASSUNG DER ERWACHSENENKOLLEKTION ODER KREIEREN SIE SPEZIELLE KLEIDUNGSSTÜCKE FÜR KINDER? 

Der Weg durch Materialien, innovative Bearbeitungen, Experimente und Funktionalität wird auch auf die Junior-Kollektion angewandt, die die Stoffe und Inspirationen der Linie für Erwachsene interpretiert, mit einem spezifischen und sorgfältigen Re-Design für Jungen zwischen zwei und vierzehn Jahren. Die Junior-Kollektion ist niedlich und cool, und ich liebe sie noch mehr, seit ich Großvater geworden bin - jetzt mit fünf Enkelkindern!

KÖNNEN SIE UNS ÜBER EINIGE IHRER BEVORZUGTEN INNOVATIVEN TECHNIKEN BERICHTEN?

Die Kollektion SS'20 zeigt zum Beispiel die Technik der Hand Corrosion. Es handelt sich um eine Bearbeitung, die die Forschung von Stone Island hervorgebracht hat: Die Kleidungsstücke werden mit speziellen Farbrezepturen gefärbt und dann einem manuellen Bleichverfahren mit einer ätzenden weißen Paste unterzogen. Die auf der Oberfläche verbliebene Farbstoffreste heben die Architektur des Kleidungsstücks hervor. Dieses handwerkliche Verfahren, das auf Kleidungsstücke aus Baumwollsatin militärischen Ursprungs angewandt wird, lässt einzigartige Unikate entstehen. Ein anderer Stoff, den ich sehr mag, ist der Nylon Metal Watro Ripstop: ein dreilappiges Nylongarn, mit grauem Schuss und weißer Kette. Wenn das Kleidungsstück gefärbt wird, nimmt es unglaubliche metallische und tonische Farben an. 

WOHIN FÜHRT DER WEG VON STONE ISLAND? WOVON TRÄUMT DIE MARKE?

Die größte Herausforderung besteht darin, weiter zu wachsen, im ganzheitlichen Sinne des Wortes, so wie wir es in den letzten 6-7 Jahren getan haben. Ein sehr wichtiger Aspekt dabei ist, dass wir keine Notwendigkeit und keinen Willen haben, unsere Sprache zu ändern, wir müssen uns nicht „anpassen". Ich glaube wirklich an eine 'kontinuierliche Entwicklung'; ich bin nicht in der Vergangenheit gefangen und ein innovatives Unternehmen kann das auch nicht sein. Ich stelle mir gerne Veränderungen durch die Stone Island-Linse vor, die unsere DNA, unsere Einstellung und unsere Sprache erhalten. Wir arbeiten hart an Untersuchungen und Innovationen ... Ich freue mich auf die Zukunft, ich bin aufgeregt, denn ich kann es nicht abwarten bis ich neue Technologien auf meine eigene Art und Weise neu interpretieren kann. 

WELCHE ROLLE SPIELT NACHHALTIGKEIT IN IHREM UNTERNEHMEN?

Nachhaltigkeit ist ein sehr wichtiges und wesentliches Thema für unser Unternehmen. Seit vielen Jahren arbeiten wir hart daran, die Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren, indem wir auf Prozesse und Produkte einwirken. Es ist ein langfristiger Prozess und eine ständige Verpflichtung für uns.

WAS MACHT SIE GLÜCKLICH BEI STONE ISLAND NACH MEHR ALS 30 JAHREN IM GESCHÄFT?

Was mich glücklich und stolz macht, ist, dass sich die Philosophie und die Werte überhaupt nicht verändert haben. Wir haben den gleiche Einstellung beibehalten und solange ich hier bin, werde ich sie als eines der heiligsten Dinge verteidigen, die ich habe.Wenn ich das Archiv durchgehe, sehe ich Beständigkeit, Saison für Saison. 
 

Text und Fotos Yasmina Pérez

Schliessen
|

121 results